Fastnachtskehraus 2019

Aus Dschungel, Tiefsee, Entenhausen, beim Kehraus lassen wir es sausen!

– das war unser diesjähriges Motto und mit kreativen und aufwendigen Kostümen füllte sich am 05.03.2019 ab 19.11 Uhr unser Pfarrsaal. Denn an diesem Fastnachtsdienstag feierten wir mit rund 90 Gästen einen unvergesslichen Kehraus mit guter Musik, Essen und Trinken und natürlich einer Menge Programm.

Als Gäste durften wir neben unserem Pfarrer Josef Belényesi auch zum wiederholten Mal die Bläsergruppe Sonor Fistulae aus Liebfrauen begrüßen, die für eine halbe Stunde mit Livemusik wieder für eine super Stimmung gesorgt hat. Neben Timm Goldenstein – einem Altgedienten auf unserem Kehraus – sorgten Clemens Middel und Pfarrer Andreas Schwöbel als „Die Schwazzen aus der Siedlung“ sowie Tanja Middel und Susi Ganß für frischen Wind in der Bütt. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön für diese kjgeniale Unterhaltung.

Die Schwazzen aus der Siedlung

Natürlich fehlte auch dieses Mal die Tanzgruppe der Leiterrunde nicht, welches in diesem Jahr erneut um zwei neue Gesichter ergänzt wurde, nachdem andere Mitglieder leider nicht mit dabei sein konnten. Mit einem „Dis…kussionswürdigen Musikmedley“ nahmen wir euch mit auf eine Reise durch die (Animations)Filmgeschichte: Angefangen bei König der Löwen bis hin zu High School Musical mit ‚We’re all in this together‘.

Nach diesem vielseitigen Programm wurde noch bis zum Schluss weiter getanzt, bevor es wieder viel zu schnell vorbei war. Pünktlich um 00.00 Uhr kehrten Pfarrer Belényesi und die KjG den Saal aus.

Die Kjgeniale Party des Jahres

Wir bedanken uns bei allen Gästen, die diesen Abend unvergesslichen gemacht haben. Auch bedanken wir uns bei Markus Peier, der wie auch in den letzten Jahren unsere Moderation geleitet und für viele Lacher gesorgt hat, sowie Lea Franz, welche in diesem Jahr zum ersten Mal in der Rolle der Co-Moderation dabei war. Auch unser DJ, Tobias Schlüter, hat sich den Orden für die gute Musik nicht umsonst verdient. Großen Dank ebenfalls an das Küchenteam, welches uns den ganzen Abend über versorgte – Brigitte Vogt und Timm Goldenstein! Für die tollen Fotos in diesem Jahr geht ein großer Dank an Karsten Vogt, der den ganzen Abend mit seiner Kamera eingefangen hat, wie ihr in diesem Bericht auch selbst sehen könnt.

Eine Polonaise durch den ganzen Festsaal

Mittlerweile konnten alle Partyspuren aufgeräumt und beseitigt werden. Auch wenn es wieder ein anstrengender Kehraus war- gelohnt hat es sich auf alle Fälle! Jetzt freuen uns wir schon riesig auf nächstes Jahr und sind gespannt, wen wir alles wieder treffen werden.

Wir sagen: Bis nächstes Jahr!

Euer KjG-Team

Das Team des Fastnachtskehraus 2019

Kommentare

Schreibe einen Kommentar